Wer kann von Ihrer Beratung profitieren?

Grundsätzlich können alle profitieren, die sich auf irgendeine Weise unglücklich und unzufrieden mit sich fühlen oder sich in problematische Verhaltensweisen verstrickt haben, wenn sie gerne Hilfe möchten.

Beispiele dafür, worunter Menschen leiden können sind: 

– sich ständig gestresst oder angespannt fühlen
– sich Sorgen machen
– reizbar und ärgerlich sein
– teilnahmslos, traurig oder interesselos zu sein
– Ängste haben, sich an bestimmte Orte zu begeben oder von sicheren Orten weg zu       begeben, bestimmte Dinge zu tun oder in Situationen mit anderen Menschen
– sich selbst schadende Verhaltensweisen ausüben
– unzufrieden mit dem eigenen Körper zu sein
– sich nicht in der Lage zu fühlen, ein erfülltes Leben zu führen
– sich nicht in der Lage zu fühlen, mit Ihnen wichtigen Menschen (Kindern, Partnern, Arbeitskollegen, etc.) erfüllende Beziehungen einzugehen
– sich nicht in der Lage fühlen, ihr Leben zu genießen und sich leicht auf neue Situationen einzustellen.
– Schwierigkeiten, nach einschneidenden Lebenssituationen wieder zu sich zu finden

Wie buche ich eine Sitzung?

Rufen Sie an oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

Wie bezahle ich eine Sitzung?

Die Bezahlung erfolgt nach einer Sitzung per Rechnung.

Fallen zusätzliche Kosten für das Telefonieren an?

Es fallen keine zusätzlichen Kosten zu Ihren normalen Telefonkosten an. Ich bin unter einer schweizer und einer deutschen Telefonnummer zu erreichen.

Was ist eine E-Mail Beratung?

In einer E-Mail Beratung schildern Sie Ihr Problem und stellen Ihre Fragen über eine E-Mail. Sie bekommen eine ausführliche Antwort mit Vorschlägen zur Veränderung. Darauffolgende kurze Verständnisfragen beantworte ich kostenfrei. Soll das Thema vertieft werden oder möchten Sie eine neue Frage stellen, ist das Inhalt für eine weitere E-Mail Beratung, die wieder neu berechnet wird.

Die E-Mail Beratung ist eine kostengünstigere Alternative zur Telefon- oder Skype-Variante. Sie bietet gegenüber des persönlichen Gesprächs größere Flexibilität. Sie können Ihre Frage stellen, wann immer es in Ihren Zeitplan passt und da ich ebenso flexibel bin im Beantworten der Frage, biete ich diese Variante sehr preiswert an, obwohl es nicht unbedingt weniger Zeit in Anspruch nimmt, sondern manchmal sogar mehr, eine E-Mail so zu beantworten, dass Sie einen Nutzen davon haben.

Die E-Mail Beratung hat Ihre Begrenzungen, was vielleicht leicht zu verstehen ist, da lediglich schriftlich kommuniziert wird. Man kann über E-Mail keine Psychotherapie durchführen. Um Fragen zu beantworten oder Anstösse zu Veränderungen zu geben, kann es aber oft genau passen. Sie werden spüren, was für Sie das Richtige ist.

Was ist eine Telefon oder Skype-Sitzung?

Eine Telefon- oder Skype-Sitzung läuft im Grunde genauso ab, wie man es in einer persönlichen Sitzung in einer psychotherapeutischen Praxis erwarten würde, nur eben über Telefon oder Skype.
Sie schildern Ihr Anliegen, ich helfe Ihnen zu verstehen und begleite den Prozess der Veränderung.

Nach meiner Erfahrung kann es ebenso effektiv sein, eine psychotherapeutische Beratung am Telefon zu erhalten wie persönlich in der Praxis. Es kommt auf Ihr Gefühl an, was besser für Sie und Ihre Umstände ist.
Telefon- oder Skype-Sitzungen bieten einige Vorteile. Es ist weniger Aufwand zu telefonieren, als in eine Praxis zu fahren. Sie müssen weniger organisieren, um sich einen Termin frei zu machen. Manche Umstände machen den Besuch einer Praxis nicht möglich (etwa kleine zu betreuende Kinder, Krankheiten, enge Zeitpläne, etc.), so dass die Audio-Sitzung überhaupt die einzige Möglichkeit ist, psychotherapeutische Unterstützung zu erhalten.